Waldfenster April 2021

In diesem Monat konnten wir viele frühlingshafte Veränderungen beobachten. Die Bäume beginnen wieder grüne Blätter zu tragen und Knospen sprießen überall aus den Bäumen und Pflanzen. Zu Beginn feierten wir unsere Osterfeier. Nachdem der Osterhase einen Hinweis auf dem Kindergartenplatz hinterlassen hatte, machten wir uns auf eine Ostereierjagd. Auf der Suche nach den Ostereiern lösten die Kinder verschiedene Rätsel und Spiele, um am Ende ihre Nester auf dem Kindergartenplatz zu finden.

Die anschließenden Osterferien nutzten fleißige Eltern um uns auf dem neuen Rindenplatz ein Astsofa zu bauen. Den Platz und das Astsofa erforschten die Kinder in den vergangenen Tagen intensiv und entdeckten viele neue Klettermöglichkeiten. Über die Ferien hat auch eine Waldbewohnerin ein Zuhause auf dem Kindergartenplatz gebaut. Eine Amsel hat ihr Nest in einen Baum bei den Bauwägen gebaut und brütet dort nun 3 Eier aus. Die Kinder beobachten täglich, ob die Amsel da ist und wie ihr Nest und die Eier aussehen. Wir geben uns viel Mühe sie so wenig wie möglich zu stören, um hoffentlich bald ihren Nachwuchs begrüßen zu können.

In der vergangenen Woche wurden uns vier wunderschöne, von Herr Leize aus Höpfigheim selbstgemachte Weidenkörbe gespendet. Wir freuen uns sehr und die Kinder nutzen sie bereits auf unseren Ausflügen in den Wald, zum sammeln und transportieren ihrer gefundenen Schätze.

Mit frühlingshaften Grüßen

Ihr Waldkindergartenteam